Der Lower Abyss bleibt in der Hand der Asmodier
verfasst von - Xell · Sonntag, 18. Oktober 2009, 23:29 Uhr · Kategorie - Allgemeine News -, Aion


Aion Logo

Mit den neuen Allianzpartnern Dogma, Druckwelle, Obscurum, Shades of Phoenix, The Core und Trinity kann Thelyn Ennor heute auf einen insgesamt sehr erfolgreichen Raid-Abend zurückblicken. Zwei der drei Festungen im Lower Abyss konnten diesen Sonntag ab 20:00 Uhr von den Elyos angegriffen werden. Und sie wurden es auch!

Doch die Sulfur Fortress sowie die Western Siel’s Fortress wurden in spaßigen (und für die Elyos hoffentlich frustrierenden) Kämpfen erfolgreich verteidigt. Damit bleibt der Lower Abyss weiterhin komplett in der Hand der Asmodier. Aber auch im Upper Abyss hat Thelyn Ennor später einmal kurz vorbeigeschaut. Nachdem die „kleinen“ Festungen gesichert waren, flog der Schwarm in das Highend-Abyss und schnappte sich ein Artefakt. Der Kampf war ein wenig kompliziert, mangelte es doch stark am Schaden. Die Artefaktwächter sind für Charaktere unter Level 45 doch noch einige Nummern zu groß. Doch dies wird sich bald ändern. 😉


2 Kommentare bisher
Hinterlasse deinen Kommentar!

Der “High-End-Abyss“ ist aber der core, nicht der upper :p

Kommentar von Galahdriel am 19.10.2009 um 02:50

Vielen dank für die Info Galahdriel 😛

Kommentar von Existenz am 20.10.2009 um 18:25



Einen Kommentar hinterlassen